Konfuzius (551-479 v.Chr.)
Lernen ohne zu denken, ist eitel, denken, ohne zu lernen, gefährlich.


Paulus (?-60)
"Gleicht euch nicht dieser Welt an, sondern wandelt euch und erneuert euer Denken, damit ihr prüfen und erkennen könnt, was der Wille Gottes ist: was ihm gefällt, was gut und vollkommen ist."
Römer 12, 2


Descartes (1596-1650)
cogito, ergo sum.


Kant (1724-1804) Drei Regeln zum Philosophieren
1. Selber Denken.
2. Sich in die Stelle jedes anderen denken.
3. Jederzeit mit sich selbst einstimmig denken.
(Kant, I.: Werke XII, Anthropologie in pragmatischer Hinsicht, 1800;
Suhrklamp Theorie-Werkausgabe, Frankfurt 1964, S. 26)



Mehr ...